TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Heinrich Heine über Liebe

"Die Liebe muß sein platonisch",
der dürre Hofrat sprach.
Die Hofrätin lächelt ironisch,
und dennoch seufzet sie: "Ach!"
Der Domherr öffnet den Mund weit:
"Die Liebe sei nicht zu roh,
sie schadet sonst der Gesundheit."
Das Fräulein lispelt: "Wieso?"
Die Gräfin spricht wehmütig:
"Die Liebe ist eine Passion!"
und präsentieret gütig
die Tasse dem Herrn Baron.
Buch der Lieder, Lyrisches Intermezzo 50
Zitat von Heinrich Heine
Heinrich Heine
deutscher Dichter
* 13.12.1797, † 17.02.1856

Weitere Zitate

Anzeige