Anzeige

Anicius Manlius Severinus Boethius

römischer Gelehrter, Schriftsteller, Philosoph, Politiker und Theologe (um 480/485 - zwischen 524-526)

6 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Hättest Du geschwiegen, wärest du ein Philosoph geblieben.

  • Alles Dichten und Trachten der Menschen, wie es sich in ihren so mannigfaltigen Bestrebungen bestätigt, schlägt zwar äußerlich sehr verschiedene Wege ein, aber schließlich läuft es doch immer auf das eine letzte Ziel hinaus, die Erlangung der Glückseligkeit.

  • Ich kenne nun sehr wohl die vielgestaltigen Trugkünste jenes seltsamen Wesens, des Glücks, und ich weiß, daß es mit denen, die es zum besten haben will, so lange in schmeichelnder Vertraulichkeit lebt, bis es sie durch sein unvermutetes Verschwinden in unerträglichen Schmerz versetzt.

  • Der Tugendhafte ist weise. Der Weise ist gut. Der Gute ist glücklich.

  • Alles, was ihr bewundert, kann sich in dem bisschen Glut eines Dreitagefiebers auflösen.

  • Blickt auf die Weite, die Festigkeit, die Raschheit des Himmels und hört einmal auf, Wertloses zu bewundern!

Anzeige