Anzeige

Rigoberta Menchú Tum

guatemalische Politikerin und Menschenrechtsaktivistin (1959 - )

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Eine Person ändert nichts. Die Tradition der Mayas besagt - ein Führer alleine erreicht nicht sehr viel. Es sind die Völker, Kommunen und Gruppen, die an der Entwicklung ihrer Völker arbeiten.

  • Meine Worte sind meine Waffen.

  • Zu den glücklichsten Augenblicken, die ein Menschenherz erleben kann, gehört der Moment, in dem man in sein Land zurückkehrt.

  • Der Mensch hat unter bestimmten Umständen ein Recht auf Rebellion. Es gibt repressive Regime, die sich nur dann ändern, wenn das Volk Widerstand leistet.

  • Ich blicke in den Himmel, und ich stehe mit beiden Beinen auf der Erde.

  • Niemand macht Geschichte allein.

  • Es kann keine Entwicklung geben, wenn man einem Volk ein gesellschaftliches System überstülpt, das es nicht selber formuliert hat.

Anzeige