Anzeige

William Makepeace Thackeray

britischer Schriftsteller (1811 - 1863)

8 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Welt ist ein Spiegel, in welchem ein jeder sein Antlitz erblickt. Wer mit saurer Miene hineinschaut, sieht ein saures Gesicht. Wer hineinlächelt, findet einen fröhlichen Gefährten.

  • Ein kluger häßlicher Mann hat hin und wieder Erfolg bei den Frauen, aber ein hübscher Dummkopf ist unwiderstehlich.

  • Vielleicht gibt es auf dem Jahrmarkt des Lebens keine besseren Satiren als Briefe. Nehmt einen Pack von denen, die euch euer teurer Freund vor zehn Jahren schrieb: Euer teurer Freund, den ihr jetzt haßt! Seht einen Haufen von Briefen an, die eure Schwester an euch geschrieben: Wie sehr hinget ihr aneinander, bis ihr wegen eines Legats von zwanzig Pfund miteinander Streit bekamt! Gelübde, Liebesschwüre, Versprechungen, vertrauliche Mitteilungen, Dankbezeugungen - wie seltsam liest sich das...

  • Jedes Herz ist eine Bude auf dem Jahrmarkt der Eitelkeit.

  • Das Unglück ist ein gewaltiger Schullehrer. wie mancher arme Tropf weiß, der vor dessen gefürchtetem Stuhle seine Lektion hergewinselt hat.

  • Wir können ziemlich sicher sein, daß Leute, die von aller Welt schlecht behandelt werden, dieses Los vollauf verdienen.

  • Humor ist die Einheit von Witz und Liebe.

  • Mutter ist das Wort für Gott auf den Lippen und in den Herzen von kleinen Kindern.

Anzeige