TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Magnus Gottfried Lichtwer

deutscher Dichter (1719 - 1783)

9 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Blinder Eifer schadet nur.

  • Merke, daß du bei der Lust / nicht allzusicher jauchzen mußt, / du möchtest deinen Feind erwecken.

  • Wenn sie nicht hören, reden, fühlen, / noch sehn, was tun sie denn? Sie spielen.

  • Der Weltmann steigt empor, und der Pedant bleibt sitzen. / Die Sitten können mehr als die Gelehrtheit nützen.

  • Nützlich ist uns oft ein Feind: / Er dient, wenn er zu schaden meint.

  • Vergnügt sein ohne Geld, / das ist der Stein der Weisen.

  • So war der Mensch zu allen Zeiten, / so ist er jung, so bleibt er alt; / Heiß ist er gegen Kleinigkeiten / und gegen große Dinge kalt.

  • Des Narren Zorn entbrennt noch mehr, / wenn er nichts hat, ihn auszublasen, / und bloß darüber raset er, / daß er nicht Ursach hat zu rasen.

  • Ein Narr trifft allemal noch einen größren an, / Der ihn nicht genug bewundern kann.

Anzeige