Anzeige

Hildegard Knef

deutsche Schauspielerin (1925 - 2002)

11 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Brüllt ein Mann, ist er dynamisch. Brüllt eine Frau, ist sie hysterisch.

  • Zynismus ist Kapitulation.

  • Man braucht fünf Jahre, um sein Gesicht wiederzubekommen. Es muß neu eingeweint, eingelacht, eingedacht und eingefühlt werden.

  • Wer sich mit der Kunst verheiratet, bekommt die Kritik zur Schwiegermutter.

  • Ich finde Altersheime zum Kotzen. Die Vorstellung, jedem Tag die gleichen Leute sehen zu müssen, würde mich rasend machen.

  • Was Computer noch mit uns treiben werden, das ahnen wir noch nicht mal vage.

  • Ein intelligentes Mädchen wird sich immer bemühen, weniger zu wissen als der Mann, mit dem es sich gerade unterhält.

  • Ich frage mich, warum heute hinsichtlich der Sexualität alles so sportlich geworden ist.

  • Von einem bestimmten Alter an sollte man lernen, sich seine Feinde auszusuchen.

  • Man muss an das glauben, was man tut - und ab und zu etwas aufmüpfig sein.

  • Ich habe mehr überlebt, als gelebt.

Anzeige