TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Joseph 'Joschka' Fischer

deutscher Politiker (Die Grünen) (1948 - )

10 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Schreiben Sie: Der Fischer ist schuld.

  • Ich war einer der letzten Live-Rock'n'Roller der deutschen Politik. Jetzt kommt in allen Parteien die Playback-Generation.

  • Alle Überlegungen, der kommt wieder zurück, können Sie vergessen: Die Tür ist zu und der Schlüssel wird umgedreht und weggeschmissen.

  • Aus der Atomindustrie kann man aussteigen, aus der Chemieindustrie nicht.

  • Gewalt, die befreiende Gewalt des Volkes gegen die innere und/oder äußere Unterdrückung, dies ist der Urstoff, aus dem die modernen Demokratien ihre Legitimität bilden und mittels ihrer Traditionsbestände bewahren.

  • Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch.

  • Man darf bezweifeln, ob sich Europa eine längere Auszeit bei der Bewältigung der Zukunft wird leisten können, um mit dem Alpträumen der Vergangenheit fertig zu werden.

  • Schmalspur-Agenda sagt ein Schmalspur-Politiker.

  • Die Opposition scheint manchmal zu vergessen, dass wir hier Politik machen und keine Theatervorstellung geben.

  • Barrikade, Bürgerkrieg und Königsmord sind die häßlichen und doch zugleich unerläßlichen Seiten von Demokratie, Verfassung und Parlamentsherrschaft gewesen, und es gibt kaum ein nationales Selbstbestimmungsrecht ohne nationalen Befreiungskrieg.

Anzeige