Anzeige

Sallust

römischer Geschichtsschreiber (86 vChr - 35 vChr)

10 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Faber est suae quisque Fortunae. Jeder ist seines Glückes Schmied.

  • Concordia domi, foris pax! / Eintracht daheim, draußen Friede!

  • Es bedarf nur eines Anfangs, dann erledigt sich das Übrige.

  • Der eine bedarf der Hilfe des anderen.

  • Es bedarf nur eines Anfangs, dann erledigt sich das Übrige.

  • Dasselbe zu wollen und dasselbe nicht zu wollen, gerade darin liegt beständige Freundschaft.

  • Ungestraft zu tun, was beliebt, heißt König sein.

  • Bevor man beginnt, bedarf es der Überlegung und, sobald man überlegt hat, rechtzeitiger Ausführung.

  • Bevor man beginnt, bedarf es der Überlegung und, sobald man überlegt hat, rechtzeitiger Ausführung.

  • Durch Eintracht wächst das Kleine, durch Zwietracht zerfällt das Große.

Anzeige