Anzeige

Baden Zitate

10 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Baden

  • Es muß eine Menge Dinge geben, gegen die ein heißes Bad nicht hilft. Aber ich kenne nicht viele.

  • Wer gerne mal angerufen werden möchte, braucht nur in die Badewanne zu gehen.

  • Verboten sei es deiner Frau, anderswo ein Bad zu nehmen als in der eigenen Wohnung.

  • Es lächelt der See, er ladet zum Bade.

  • Preise deiner Gattin die Kunst, durch die Frauen von berühmter Schönheit sich diese zu erhalten wussten, weil sie mehrere Male täglich in Milch oder in einem Wasser badeten, das durch eigentümliche Zusätze die Haut zarter machte und das Nervensystem schwächte.

  • Wie wird das Wasser so unrein nach dem Bade! / Ja, ich hab's vergessen, dass Haut und Fleisch von Dreck sein.

  • Schriftsteller, die ununterbrochen den Tiefgang suchen, kommen mir vor wie Taucher in einer Badewanne.

  • Neue Bäder heilen gut.

  • Es badet sich die Kräh mit allem Fleiß / Und kann doch niemals werden weiß.

  • Zu vieles Baden bringt tödlichen Schaden.

Anzeige