TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Grundgesetz Zitate

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Grundgesetz

  • Die Verfassung ist weder Orakel noch Motor der gesellschaftlichen Entwicklung. Sie lebt von Voraussetzungen, die sie selbst nicht schaffen oder erneuern kann.

  • Eindeutig klar bleibt nur das Bekenntnis des Grundgesetzes zur Pluralität weltanschaulicher Auffassun­gen, zur Neutralität gegenüber der Vielfalt religiöser oder areligiöser Leitlinien.

  • Verfassungsschützer können nicht ständig das Grundgesetz unter dem Arm tragen.

  • Das Grundgesetz ist nicht verhandelbar.

  • Die liberale Idee ist in unserem Grundgesetz lebendig.

  • Nicht alles, was vorstellbar ist, darf auch politisch gangbar gemacht werden. Es gelten die Grenzen des Grundgesetzes. Die lassen sich nicht überspringen wie ein Gartenzaun.

  • Es muß darauf geachtet werden, daß das Grundgesetz nicht mit Methoden geschützt wird, die seinem Ziel und seinem Geist zuwider sind.

Anzeige