TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Cesare Pavese

italienischer Schriftsteller (1908 - 1950)

9 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Schweigend Zeit vergehen lassen macht einzelne Menschen und Völker wieder jung.

  • Reif sein heißt, in einer Isolierung leben, die sich selbst genügt.

  • Der Reichtum des Lebens besteht aus vergessenen, aber gemeinsamen Erinnerungen.

  • Die Probleme, die eine Generation erregen, erlöschen für die folgende Generation, nicht well sie gelöst wären, sondern weil die allgemeine Gleichgültigkeit sie ignoriert.

  • Keine Frau schließt eine Ehe aus Berechnung. Alle haben das Glück, sich, ehe sie einen Millionär heiraten, in ihn zu verlieben.

  • Nicht wer gibt, sondern wer fordert wird geliebt.

  • Früher diente die Macht den Ideologen, jetzt dienen die Ideologien der Macht.

  • Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil Leben Anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.

  • Wenn ein Leben, das völlig frei wäre von jedem Gefühl für Sünde, realisierbar wäre, so würde es so leer sein, dass man sich davor entsetzte.

Anzeige