Anzeige

Bett Zitate

15 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Bett

  • Überall schätzt eine Frau einen perfekten Gentleman, nur nicht im Bett.

  • Der erste Ehemann, dem die Erfindung der Doppelbetten zuzuschreiben ist, war ohne Zweifel ein Geburtshelfer, der aus Angst, er könne während seines Schlafes unwillkürlich unruhige Bewegungen machen, das von seiner Frau unter dem Herzen getragene Kind vor den Fußtritten schützen wollte, die er ihm hätte geben können.

  • In dem Ehebett besitzest du einen treuen Dolmetscher, der mit tiefer Wahrheit die Gefühle einer Frau überträgt.

  • Viele Federn machen ein Bett.

  • Liebe ist, wenn sie dir die Krümel aus dem Bett macht.

  • Das Bett ist Medizin.

  • Auf harten Betten liegt man sanft, auf weichen Betten liegt man hart.

  • Wird unsere Liebe geteilt, so ist sie erhaben; aber schlaft in Doppelbetten, und eure Liebe wird stets grotesk sein.

  • Ideales Klima gibt es nur im Bett.

  • Das Bett ist das Nest einer Menge von Krankheiten.

  • Kürzer sind die Gebete im Bett. Aber inniger.

  • Hört ein Mann beim ersten Mal nicht auf das Bettgeflüster seiner Frau, hört er es doch beim zweiten Male.

  • Das Bett ist das Barometer der Ehe.

  • Wenn das Bett warm wird, werden die Wanzen munter.

  • Völlig unbestreitbar ist der Grundsatz, dass das Bett erfunden worden ist, um darin zu schlafen. Es wäre leicht nachzuweisen, dass der Brauch, zusammen zu schlafen, im Vergleich mit der Einrichtung der Ehe recht neuen Datums ist.

Anzeige