Anzeige

Chaos Zitate

13 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Chaos

  • Jedes Chaos hat System, unabhängig davon, ob wir die Formel dazu finden oder nicht.

  • Es herrscht Chaos. Wir befinden uns auf einer Drehscheibe, die Richtung in die Zukunft ist noch nicht gefunden. Vielleicht muß die Menschheit untergehen, damit eine andere entstehen kann.

  • Nur diejenige Verworrenheit ist ein Chaos, aus der eine Welt entspringen kann.

  • Wenn Chaos Gottes eigen-sinniger, unergründlicher Wille ist - Ist Ordnung dann vielleicht Gottes menschenfreundliche Zugeständnis an unseren kleinen Verstand?

  • Chaos ist die wilde Schwester der Ruhe.

  • Wirrwarr ist Gottes kluge Antwort auf die vom Menschen noch nicht formulierte Frage!

  • Ich nehme die Materie aller Welt in einer allgemeinen Zerstreuung an und mache aus derselben ein vollkommenes Chaos.

  • Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.

  • Was ist Chaos? Es ist jene Ordnung die man bei der Erschaffung der Welt zerstört hat.

  • Darum ist die Natur so groß, weil sie vergessen hat, dass sie Chaos war; und doch kann es ihr auch wieder einfallen, wenn es sein muss.

  • Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos.

  • Auch das Chaos gruppiert sich um einen festen Punkt, sonst wäre es nicht einmal als Chaos da.

  • Wisst ihr denn nicht, dass das Chaos der Vater allen Seins ist und Form und Materie der Welt ihren jetzigen Zustand gegeben hat?

Anzeige