Anzeige

Benjamin Disraeli, Earl of Beaconsfield

englischer Politiker und Schriftsteller (1804 - 1881)

14 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Der Zauber der ersten Liebe liegt darin, daß man sich nicht vorzustellen vermag. sie könnte jemals enden.

  • Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, infame Lügen und Statistik.

  • Gerechtigkeit ist Wahrheit in Aktion.

  • Die zweitwichtigste Kunst nach der Fähigkeit, Gelegenheiten zu ergreifen, ist zu wissen, wann ein Vorteil ungenutzt bleiben muß.

  • Jeder Arzt und jeder Politiker hat seine Lieblingsdiagnose.

  • Partei ist organisierte Meinung.

  • Komplimente muß man mit der Maurerkelle auftragen.

  • Verzweiflung ist die Schlußfolgerung der Narren.

  • Es gibt kein Elend, moralisch oder äußerlich, welches die Frau nicht zu lindern vermöchte.

  • Das Wort "endgültig" gibt es nicht in der Sprache der Politik.

  • Vollkommene Politik besteht darin, niemals das letzte Motiv zu enthüllen.

  • Jugend heißt stolpern, / Mannheit heißt kämpfen, / Alter heißt bedauern.

  • Die Kunst des Gesprächs besteht darin, dass man zwei subtile Fähigkeiten spielen läßt: Man muss selbst etwas anbieten, und man muss sich einfühlen, man muss es gewohnt sein, sich mitzuteilen, und ebenso zuzuhören. Eine seltene, indes unwiderstehliche Kombination.

  • Lies keine Geschichte, nur Biographien, denn das ist Leben ohne Theorie.

Anzeige