TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Altwerden Zitate

12 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Altwerden

  • Ich interessiere mich für ein gutes Leben, nicht für ein langes.

  • Was man in seiner Jugend erwirbt, dient im Kampf gegen das Elend des hohen Alters. Und wenn du willst, daß dein Alter sich aus Weisheit nähre, so sorge dafür, solange du jung bist, daß es in deinem Alter nicht an Nahrung mangelt.

  • Je mehr ich lerne, desto mehr sehe ich ein, wie nur eine gute Grundlage in der Jugend das Glück der späteren Tage hervorrufen kann.

  • Im Alter lernt man vieles, was man in der Jugend nicht begreifen wollte.

  • Ich warte immer noch darauf, daß ich alt werde, aber es dauert.

  • Nur wer alt wird, erhält eine vollständige und angemessene Vorstellung vom Leben, indem er es in seiner Ganzheit und seinem natürlichen Verlauf, besonders aber nicht bloß wie die übrigen von der Eingangs- sondern auch von der Ausgangsseite übersieht.

  • Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.

  • Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden.

  • Alt werden ist biologischer Automatismus; altersweise werden ist geistiger Durchbruch durch Lebensmeisterung.

  • Alt werden ist biologischer Automatismus; altersweise werden ist geistiger Durchbruch durch Lebensmeisterung.

  • Altwerden ist nichts für Feiglinge.

  • Nicht mit dem scheidenden Herbst fühlen wir uns älter werden, weit mehr mit dem kommenden Frühling.

Anzeige