Anzeige

Rudolf Augstein

deutscher Journalist, Verleger und Publizist (1923 - 2002)

23 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Der Vietnamkrieg war ein Verbrecher-Krieg.

  • Wenn nicht alle umdenken, wird der Planet menschenleer seine Bahn ziehen, nicht in tausend Jahren, sondern bald.

  • Wer nichts zu sagen hat, soll keine Kommentare schreiben.

  • Naturgemäß kann eine Reportage nur subjektiv sein. Nur der Reporter hat gesehen und gehört, was er beschreibt.

  • Politik ist auch ein schmutziges, mehr aber noch ein schlauchendes Geschäft.

  • Ich bin gegen die doppelte Staatsbürgerschaft. Das ist graue Salbe.

  • Schon Stalin hat, wenn er zwischen Rußland und der Weltrevolution zu wählen hatte, durchweg Rußland gewählt.

  • Ronald Reagans Sternenkrieg ist ein Rausch zum Tode hin, kaum noch zu bremsen und natürlich von den Deutschen, wenn auch nicht der Mehrheit der Bevölkerung, warm begrüßt.

  • Man soll nie ein Geschäft schließen, das der Partner nicht einhalten kann.

  • Ein Journalist darf es sich nicht bequem machen und erst recht nicht denjenigen, über die er schreibt.

  • Der Mensch ist nicht zur Abrüstung geschaffen.

  • Es kommt nicht so sehr darauf an, daß die Demokratie nach ihrer ursprünglichen Idee funktioniert, sondern daß sie von der Bevölkerung als funktionierend empfunden wird.

  • Das vereinte Deutschland ist in seiner Substanz kein christlich geprägtes Land, es ist weder katholisch noch protestantisch. Christlich ist allein die Kirchensteuer.

  • Die Kritik läuft immer Gefahr, in einen gestaltlosen Negativismus auszuarten.

  • Wer die Revolution will, muß sie auch organisieren. Daß es genügen könnte, Unruhe zu organisieren, ist ein den Anarchisten lieber Wahn.

  • Ich glaube, daß ein leidenschaftlicher Journalist kaum einen Artikel schreiben kann, ohne im Unterbewußtsein die Wirklichkeit ändern zu wollen.

  • Gegner sind manchmal gefährlicher als Feinde.

  • Wer ernsthaft meint, ich hätte den SPIEGEL 46 Jahre lang autoritär leiten können, versteht nichts von unserem Gewerbe.

  • Die Kurie ist, was das Sexualleben der Gläubigen betrifft, eine mörderische Instanz.

  • Was mich an unserem politischen Be trieb in der Bundesrepublik am meisten niederdrückt, ist die Verarmung der Sprache.

  • Nicht der Mensch, die ganze Menschheit ist seit 40 Jahren sterblich.

  • Man kann politische Gegner nicht wegschreiben.

  • Ich bin gar kein so ganz richtiger Zyniker. Mancher ist nur zynisch, um Distanz zu halten und um nicht unter die Räder zu kommen.

Anzeige