Anzeige

Grundsatz Zitate

24 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Grundsatz

  • Die Grundsätze einer Frau? Fromme Gäule, die eines Tages wie wilde Rennpferde die Flucht ergreifen.

  • Den rechten Weg wirst du nie vermissen, / handle nur nach Gefühl und Gewissen!

  • Grundsätze sind ein Korsett, das mit der Zeit immer enger wird.

  • Grundsätze sind fürs Leben, was im Kabinett geschriebene Instruktionen für den Feldherrn sind.

  • Unsere Prinzipien dauern gerade so lange, bis sie mit unseren Leidenschaften oder Eitelkeiten in Konflikt kommen, und ziehen dann jedesmal den kürzeren.

  • Menschen, die sich nicht gewisse Regeln vorgesetzt haben, sind unzuverlässig. Man weiß sich oft nicht in sie zu finden, und man kann nie recht wissen, wie man mit ihnen dran ist.

  • Mir gefallen Menschen besser als Prinzipien und Menschen ohne Prinzipien besser als irgendwas in der Welt.

  • Man kann Prinzipien aufstellen wie Wegweiser. Oder wie Galgen.

  • Ohne Grundsätze ist der Mensch wie ein Schiff ohne Steuer und Kompaß.

  • Der Weise hat keine unumstößlichen Grundsätze. Er paßt sich anderen an.

  • Nicht wer Grundsätze weiß, wird uns helfen, sondern wer Maße kennt.

  • Es ist nichts inkonsequenter als die höchste Konsequenz, weil sie unnatürliche Phänomene hervorbringt, die zuletzt umschlagen.

  • Der Mann ohne Grundsätze ist ebenso gewöhnlich ein Mann ohne Charakter; denn wenn er mit einem Charakter geboren worden wäre, so würde er auch das Bedürfnis gefühlt haben, sich Grundsätze zu schaffen.

  • Alles in der Welt geht in der Wellenlinie. Jede Landstraße und so weiter. Wehe dem, der überall das Lineal anlegt!

  • Grundsätze sind nicht angeboren, weil sie wenig nutzen oder unsicher sind.

  • Grundsätze sind das Höchste, was es gibt. Grundsätze muß man so hoch halten, daß man unter Umständen auch einmal darunter durchkriechen kann.

  • Wenn ich mit Grundsätzen durchs Leben gehen soll, so komme ich mir vor, als wenn ich durch einen engen Waldweg gehen soll und müßte eine lange Stande mit Munde halten.

  • Der Mensch schneidet nicht seine Handlungen und Neigungen nach seinen Grundsätzen, sondern diese nach jenen zu.

  • Prinzipienfragen sind unter Experten unbeliebt.

  • Wer Grundsätze hat, darf auch einmal einen fallen lassen.

  • Ich habe immer gesehen, versetzte Natalie, daß unsere Grundsätze nur ein Supplement zu unseren Existenzen sind.

  • Fern von Menschen wachsen Grundsätze, unter ihnen Handlungen.

  • Man ehrt den Mann, der nach Grundsätzen handelt, allein man liebt ihn nicht.

  • Zerstückle das Leben, du machst dir's leicht! / Vereinige es, und du machst dir's schwer!

Anzeige