TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Thomas Gottschalk

deutscher Showmaster (1950 - )

11 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Das Wort "Quotenhure" ist von mir. Ich gebe der Kundschaft, was sie will, und gehe dabei soweit, wie es meine Hurenehre zuläßt. Es gibt auch fröhliche Huren, und so eine bin ich.

  • Um eine Frau kann man kämpfen, aber nicht um ein Publikum.

  • Es ist schon immer so gewesen, daß sich viele über das ärgern, worüber sich sehr viele freuen.

  • Die Erotik des Erfolgs interessiert mich mehr als der schnöde Mammon.

  • Meine Kritiker vergessen immer, daß ich Berufsclown bin - wenn mein Publikum staunt oder lacht, habe ich das Klassenziel erreicht.

  • Der Mann hat Erfolg, also kann er kein Künstler sein.

  • Frauen sind der angenehmere Teil der Bevölkerung.

  • Die Fernsehunterhaltung ist auf dem Weg zum reinen Klamauk. Irgendwann muß man sich entweder von seinem Hirn verabschieden oder von seinem Beruf.

  • Das Fernsehen versucht zusehends, Schadenfreude, Voyeurismus und Pseudomitleid zu provozieren.

  • Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Gute will und dann doch immer blöd daherredet.

  • In Amerika kann man alt werden, ohne erwachsen werden zu müssen.

Anzeige