TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Erfolg Zitate

137 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Erfolg

  • Es ist unmöglich, einen Mann, dem durch seine Art zu verfahren, viel geglückt ist, zu überzeugen, er könne gut daran tun, anders zu verfahren. Daher kommt es, daß das Glück eines Mannes wechselt; denn die Zeiten wechseln, er aber wechselt nicht sein Verfahren.

  • Wenn A für Erfolg steht, lautet die Formel: A = X + Y + Z. X steht für Arbeit, Y ist Muße und Z heißt Mund halten.

  • Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer.

  • Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.

  • Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

  • Unsere Welt will immer nur Gewinner sehen

  • Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Mißlingen seine Gründe.

  • Erfolg besteht darin, daß man genau die Fähigkeiten besitzt, die im Moment gefragt sind.

  • Erfolg kann einen Lebensweg nicht ersetzen.

  • Wer sich auf seinen Lorbeeren ausruht, trägt sie an der falschen Stelle.

  • Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.

  • Der Erfolg hat viele Väter. Der Mißerfolg ist eine Waise.

  • Erfolg entsteht dadurch, daß man sich auf das konzentriert, was man wirklich mag und worin man gut ist.

  • Das Schönste ist, gerecht zu sein, das Beste die Gesundheit, das Angenehmste, wenn man immer erreicht, was man will.

  • Erfolg ist die beste Rache.

  • Dabeisein ist 80 Prozent des Erfolges.

  • Am Mute hängt der Erfolg.

  • Wenn Du einmal Erfolg hast, kann es Zufall sein. Wenn Du zweimal Erfolg hast, kann es Glück sein. Wenn Du dreimal Erfolg hast, so ist es Fleiß und Tüchtigkeit.

  • Das Überraschende macht Glück.

  • Der Erfolgreiche überprüft seine Begabungen und Fähigkeiten, ehe er sein Ziel steckt.

  • Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg.

  • Erfolg ist wie ein scheues Reh. Der Wind muß stimmen, die Witterung, die Sterne, der Mond.

  • Das Geheimnis des Erfolgs ist: sich nie damit zufrieden geben, dass man zufrieden ist.

  • Der Käse verrät die Milch.

  • Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.

  • Biene und Wespe saugen an den gleichen Blüten, finden aber nicht den gleichen Honig.

  • Der Ausgang rechtfertigt das Vollbrachte.

  • Der Erfolg ist der Lehrer der Toren.

  • Die einzige Ursache für Erfolg oder Niederlage liegt in uns selbst.

  • Erfolg stellt sich ein, wenn man mehr tut als nötig. Und das immer.

  • Ich bin der erfolgreichste Mann, dem ich je begegnet bin.

  • Dein Erfolg enthält immer etwas, das selbst deinen besten Freunden mißfällt.

  • Was die Ameise Vernunft mühsam zu Haufen schleppt, jagt in einem Hui der Wind des Zufalls zusammen.

  • Nichts ist überzeugender als Erfolg.

  • Am Ende sieht's ein Tor, ein Klügrer in der Mitte, / und nur der Weise sieht das Ziel beim ersten Schritte.

  • Erfolg bezeugt sich nicht so durch die Position, die jemand einnimmt, als durch die Widerstände, die er überwinden mußte, um diese Position zu erreichen.

  • Wenn du Erfolg haben willst, begrenze dich.

  • Entweder man fliegt mit den Adlern, oder man scharrt mit den Hühnern.

  • Erfolg im Leben ist etwas sein, noch mehr Schein und sehr viel Schwein.

  • Eine stillstehende Uhr hat doch täglich zweimal richtig gezeigt und darf nach Jahren auf eine lange Reihe von Erfolgen zurückblicken.

  • Wir dürfen nicht die Güte jeder Tat / ermessen nach dem Ausgang des Erfolgs.

  • Um in unserer Zeit Erfolg zu haben, muß man entweder tot oder ein Deutscher sein! Am besten beides!

  • Wer nicht die Frauen hinter sich hat, bringt es in der Welt zu keinem Erfolg.

  • Konzentration auf das Hauptziel bleibt der Schlüssel zum Erfolg.

  • Eine Frau, die geliebt wird, hat immer Erfolg.

  • Was rühmst du deinen schnellen Ritt! / Dein Pferd ging durch und nahm dich / mit.

  • Erfolgreich ist auf Dauer nur, wer weiß, warum er erfolgreich ist.

  • Um in der Welt Erfolg zu haben, braucht man Tugenden, die beliebt, und Fehler, die gefürchtet machen.

  • Erfolg ist die Kunst, unbemerkt Fehler zu machen.

  • Die Fortführung eines ungewöhnlichen Erfolgs oder die Erhaltung einer führenden Marktstellung sind manchmal schwieriger als das erstmalige Erreichen des Erfolgs bzw. der Marktführerschaft.

Anzeige