Anzeige

Sprichwörter aus Peru

13 Weisheiten und Redewendungen aus Peru

  • Mit jedem Male, da du einem andern verzeihst, schwächst du ihn und stärkst dich selber.

  • In der Liebe verachtet der Sohn den Vater, beim Handeln der Vater den Sohn.

  • Mann sollte kein Essen aufwärmen und keine einmal getrübte Freundschaft wieder zurechtrücken wollen.

  • Gib mir nichts! Lege mir's in die Hand!

  • Der Pechvogel stirbt sogar an einem Grießbrei.

  • Vater ein Krämer, Sohn ein Herr, Enkel ein Bettler.

  • Ohne Liebe macht nichts einen Sinn.

  • Wenn wir größer sind, als unsere Schritte, verlieren wir unsere Harmonie.

  • Wenn man bergab geht, gehen sogar die Steine mit.

  • Der älteste Baum hat gelehrt, dass wir alle gleich sind.

  • Wenn ich schon sündige, dann aber richtig.

  • Der beste Weg aufzuwachen, ist, es ohne Sorge zu tun.

  • Der Himmel Cuscos ist wie seine Frauen: völlig unberechenbar!