Anzeige

Antwort Zitate

35 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Antwort

  • Wenn man in mich dringt, zu sagen, warum ich ihn liebte, so fühle ich, dass sich dies nicht aussprechen lässt, ich antworte denn: Weil er er war; weil ich ich war.

  • Keine Antwort ist auch eine Antwort.

  • Besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, daß jede Zeit eigene Antworten will.

  • Auf Umfragen gebe ich keine Antwort, um Meinungsmüll zu vermeiden.

  • Eine richtige Antwort ist wie ein lieblicher Kuß.

  • Die Antwort für Narren ist Schweigen.

  • Er ließ mir melden, wenn ich sagte, sein Bart wäre nicht gut gestutzt, so wäre er anderer Meinung: Das nennt man den höflichen Bescheid. Als ich ihm wieder sagen ließ, er wäre nicht gut gestutzt, so ließ er mir sagen, er stutze ihn für seinen eigenen Geschmack: Das nennt man den feinen Stich. Sagte ich noch einmal, er wäre nicht gut gestutzt, so erklärte er mich unfähig zu urteilen: Das nennt man die grobe Erwiderung. Nochmals, er wäre gut gestutzt, so antwortete er, ich spräche...

  • Ein schönes Ja, ein schönes Nein, / nur geschwind! soll mir willkommen sein.

  • Die meisten Menschen kennen die Antworten auf ihre Fragen schon. Sie brauchen nur die Bestätigung für ihre Pläne.

  • Ein anderes ist: Auf etwas antworten; ein anderes: Etwas beantworten.

  • Gute Antwort bricht den Zorn.

  • Wer antwortet auf unnützes Gespei, / Der macht aus einem Unglück zwei.

  • Es gehört nicht auf alle Fragen Antwort.

  • Hütet euch vor den Politikern, die auf jede Frage eine Antwort wissen.

  • Es gibt zu viele Sorten von Menschen, als dass man für alle fertige Antworten bereithalten könnte.

  • Wenn du eine weise Antwort verlangst, / Musst du vernünftig fragen.

  • Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.

  • Gibt einer Antwort, bevor er gehört hat, ist es Torheit und Schande für ihn.

  • Die beste Frage nützt nichts, wenn sie so lange dauert, dass keine Zeit zum Antworten bleibt.

  • Sei schnell bereit beim Hören, aber bedächtig bei der Antwort.

  • Eine sanfte Antwort dämpft die Erregung, eine kränkende Rede reizt zum Zorn.

  • Eine beschämende Antwort gehört auf eine vorwitzige Frage.

  • Fragen bezeichnen die Weite des Geistes, Antworten seine Feinheit.

  • Schlagfertig ist eine Antwort, die so klug ist, dass der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

  • Nur wenn du imstande bist, antworte deinem Mitmenschen, wenn nicht, leg die Hand auf den Mund.

  • Die einzig mögliche Antwort ist die Frage selbst.

  • Wer viel fragt, dem wird viel gesagt.

  • Ach, würden die Menschen doch nur antworten, wenn sie gefragt würden, und sonst schweigen und schweigen.

  • Alle wissen wir, dass die Echo uns nur den Schall unsrer Worte zurückgibt, dass, wie wir fragen, sie uns antworte.

  • Wer den Ton in Dur angibt, dem wird, früher oder später, in Dur geantwortet.

  • Man hört nur die Fragen, auf welche man im Stande ist, eine Antwort zu finden.

  • Antwort auf eine schwere Beleidigung Ach! Das sagen Sie doch nur, um mich zu decken.

  • Auf eine hastige Frage gib eine gemächliche Antwort.

  • Übernimm so lange von anderen keine Antwort auf Fragen, wie die Fragen nicht in dir selbst entstehen.

  • Fragen und Antworten sind die ersten Denkakte.

Anzeige