TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Angela Merkel

deutsche Politikerin (CDU) (1954 - )

34 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Lassen Sie uns zeigen, dass wir glauben, dass wir die Probleme lösen können, ohne dass Europa schweren Schaden nimmt.

  • Wir schaffen das!

  • Mit dem Kopf durch die Wand wird nicht gehen. Da siegt zum Schluss immer die Wand.

  • Wer sein Ehebild lediglich aus den Fernsehsendungen und den Werbespots bezieht, der wird schon kurz nach der Hochzeit bitterlich enttäuscht sein.

  • Ich sehe meine Aufgabe darin, klarzumachen, daß Umweltschutz nicht nur ein Thema für gute Zeiten ist

  • Fast die Hälfte aller deutschen Fernsehprogramme - genau 47,7 Prozent - dreht sich irgendwie um Aggression und Bedrohung. Darin enthalten sind 481 Mordzenen wöchentlich und rund 70 täglich.

  • Ein Politiker muss machtbewusst sein. Er muss ehrgeizig sein. Er muss sich selber etwas abverlangen können

  • Ich bin genauso das Volk, wie andere das Volk sind.

  • Die Werteorientierung unserer Außenpolitik wird deutlich im Kampf gegen Hunger und Armut.

  • Wir brauchen den Geist der Zuversicht.

  • "Gut leben" heißt aus meiner Sicht auch Angstfreiheit."

  • Die Wähler nehmen ungelöste Probleme weniger übel als den Versuch einer Partei, nur Fragen zuzulassen, die sie bereits beantworten kann.

  • Vor lauter Globalisierung und Computerisierung dürfen die schönen Dinge des Lebens wie Kartoffeln oder Eintopf kochen nicht zu kurz kommen.

  • Jede Zeit hat ihre eigene Herausforderung.

  • Jede Woche mutet uns das Fernsehen bis zu 4000 Leichen zu ... So was verengt das Weltbild. Und dann wird's gefährlich.

  • Ich bin der Meinung, man muss nicht so viel Angst haben, wenn Menschen eine andere Meinung haben.

  • Vielleicht sollten wir als Christen uns auch wieder mehr Gedanken über unsere Religion machen und mehr über das Christentum sprechen, als Angst zu haben vor dem Islam.

  • Unsere Freundschaft wird nicht besser, wenn wir alles unter den Teppich kehren.

  • Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.

  • Schweigen wird ja sowieso zu einer Rarität in unserer Gesellschaft.

  • Ich könnte nicht Politikerin sein, wenn mir das Schweigen lieber wäre als das Reden.

  • Denken beim Reden ist auch nicht so einfach.

  • Wenn man Verschiedenes denken will, braucht man vor dem Reden eine Phase des Schweigens.

  • Man braucht das Schweigen, um klug reden zu können.

  • Der Maßstab der CDU ist und bleibt das christliche Menschenbild. Das ist auch Absage an jedwede Ideologie.

  • Es ist keine vollkommene Gesellschaft, wenn ganze Bereiche nur von Männern besetzt werden. Oder nur von Frauen.

  • Unser ärgster Feind kann nur unser mangelnder Glaube an uns selbst sein.

  • Scheitert der Euro, dann scheitert Europa.

  • Der Euro ist die Grundlage unseres Wohlstandes.

  • Auf deutschem Boden gilt deutsches Recht.

  • Ich muss sicher sein, dass wir das Richtige tun. Das Richtige ist, was am Ende den Menschen hilft.

  • Aber Demokratie ist nicht immer eine Sache von einsamen Entscheidungen, sondern in der Regel ein Geschäft der Meinungsbildung vieler.

  • Was jeder Einzelne von uns im Kleinen erreicht, das prägt unser Land im Ganzen

  • Gewalt zur Lösung der eigenen Probleme darf nicht angewendet werden.

Anzeige