Anzeige

Sprichwörter aus Persien

37 Weisheiten und Redewendungen aus Persien

  • Wenn man aufs Klo muss, vergisst man alles, sogar dass man verliebt ist.

  • Geduld ist ein Baum, dessen Wurzel bitter, dessen Frucht aber sehr süß ist.

  • Ein freundlicher Doktor fällt in der Achtung seines Patienten.

  • Der erste Schlag muß kräftig sein, dann ersparst du dir viele weitere.

  • Der Himmel ist zu den Füßen der Mutter.

  • Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was du sonst erstreben magst.

  • Die Außenseite eines Menschen ist das Titelblatt des Innern.

  • Wenn das Schicksal kommt, ist der Arzt ein Narr.

  • Tausend Verse wiegen nicht ein einziges Weizenkorn auf.

  • Auf Rat hören ist die Wurzel des Wohlstandes.

  • Gottes Haustür ist immer offen.

  • Lieber seine alten Kleider flicken als neue borgen.

  • Gut schießen, gut reiten, nicht borgen und nicht lügen!

  • Die Wünsche des Mannes gehen zu Fuß. Die Wünsche der Frau fliegen.

  • Gutes Beispiel ist dem Schlechten zu nichts nutz.

  • Sprichwörter sind der Schmuck der Rede.

  • Der Tor braucht einen Keulenschlag, / wo dem Weisen ein Wink genügen mag.

  • Unwissenheit ist der schlimmste Fehler.

  • Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

  • Wer seinen Rücken zeigt in der Schlacht, kann nachher sein Gesicht nicht mehr zeigen.

  • Was der Esel sagt, glaubt er.

  • Wer nicht, was ihm Gott beschert, / frohen Muts und flott verzehrt, / wird von Reu und Spott versehrt.

  • Das Beste, was man vom Reisen nach Hause bringt, ist die heile Haut.

  • Nur der ist tot, der keinen guten Namen hinterläßt.

  • Wer tugendhaft lebt, wird geehrt, aber er wird nicht beneidet.

  • Das Beste, was man von einer Reise zurückbringen kann, ist eine heile Haut.

  • Soll der Heilige dein Leiden wenden, / soll durch einen Arzt die Krankheit enden, / kommen mußt du dann mit reichen Spenden / zu den beiden, nicht mit leeren Händen.

  • Des Volkes Zunge ist Gottes Kesselpauke.

  • Freundschaft mit einem Toren ist wie die Umarmung eines Bären.

  • Einen Teil sollst Du verschenken. / Einen Teil sollst Du ausgeben. / Einen Teil sollst Du sparen.

  • Der ist leicht zu schlagen, der sich einmal schlagen ließ.

  • Es hat keinen Sinn, eine Lampe für eine Moschee zu stiften, wenn sie zu Hause dringend benötigt wird.

  • Ein Hund zur Hand ist besser als ein Bruder weit weg.

  • Almosen geben verhindert Unglück.

  • Und wenn der Feueranbeter das heilige Feuer hundert Jahre schürt, wenn er hineinfällt, wird es ihn verzehren.

  • Der Arme wartete tausend Jahre vor der Pforte des Paradieses, und dann, als er ein kleines Schläfchen nahm, öffnete und schloss es sich.

  • Eine Frau ist solange Geliebte bis sie ein Kind bekommt, danach ist sie Mutter.